Wir stehen mit unserem Namen für höchste Qualität

border Frisch vom Feld, Tag für Tag, Lebensmittel aus Niederbayern.

Ein Familienbetrieb mit Tradition

Der landwirtschaftliche Betrieb der Familie Maidl befindet sich im niederbayerischen Vilstal, inmitten des größten Gurkenanbaugebietes Europas.

Nachdem sich der Betrieb ab 1973 auf Gemüse, wie Chinakohl, Sellerie, Rote Bete, Weiß- und Blaukraut spezialisierte, wurden erstmals 1986 Gurken angebaut.

Aufgrund der nicht verwertbaren Übermengen der zu groß gewachsenen Gurken entschloss sich das Familienunternehmen zusammen mit einer namhaften Konservenfabrik ab 1990, diese Gurken selbst zu Sticks zu verarbeiten.

Kapelle am Maidlhof in Wannersdorf

1995 wurde eine weitere Verarbeitungslinie zur Herstellung von Sauerkonserven installiert. Unter strengen Qualitätsstandards wird seit dieser Zeit, mit mittlerweile ca. 100 Mitarbeitern, Gemüse erntefrisch am Hof verarbeitet.

Der eigene zertifizierte Anbau der Einlegegurken sowie die permanente Überwachung und Einhaltung sämtlicher Qualitätsstandards in der Verarbeitung sind die ausschlaggebenden Faktoren für die Frische und den guten Geschmack unserer Produkte.



Gurkenernte auf heimischen Anbauflächen